Oxycodon-kaufen.com

Reminyl 16mg

Reminyl 16mg

178,90

Reminyl 16mg

Menge: 28 Tabletten

Artikelnummer: Reminyl 16mg 28 Tabletten Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Reminyl 16mg rezeptfrei jetzt bei uns bestellen!

Reminyl 16mg in unserem Shop kaufen!

Rezeptfrei können Sie Reminyl 16mg in unserem Online-Shop kaufen.

Hinweis:

Die Mindesthaltbarkeitsdauer der von uns vertriebenen Medikamente beträgt nach Erhalt der Ware noch mindestens 24 Wochen.

Produktinformationen Reminyl 16mg :

Reminyl 16mg wird mit Packungsbeilage, Empfehlung zur Einnahme sowie natürlich Original verpackt ausgeliefert.

Wir versenden Reminyl 16mg neutral verpackt, daher kann man nicht erkennen welche Produkte sich im Paket befinden.

Zudem garantieren wir Ihnen eine zügige Lieferung von Original Medikamenten.

Kaufen Sie noch heute Reminyl 16 mg rezeptfrei in unserem Online-Shop.

Außerdem vertreiben wir auch noch andere Produkte und Darreichungsformen in dieser Produkt-Kategorie.


Galantamin (auch Galanthamin von galanthus) ist ein tertiäres Pflanzenalkaloid. Galantamin kann aus dem Kleinen Schneeglöckchen (Galanthus nivalis), dem Kaukasischen Schneeglöckchen (Galanthus woronowii) sowie einigen Narzissenarten wie der Gelben Narzisse (Osterglocke) gewonnen werden. Heute kann man den Wirkstoff auch synthetisch herstellen. Erstmals isoliert wurde er 1953 aus den Zwiebeln des Kaukasischen Schneeglöckchens.

Anwendungsgebiete

Das Alkaloid wird heute vorwiegend als Antidementivum zur Behandlung von Demenzen, insbesondere Alzheimer (hierbei entsteht ein Mangel an Acetylcholin, kurz ACh, einem Neurotransmitter) eingesetzt. Galantamin führt durch einen dualen Wirkmechanismus (Modulation von nikotinergen Acetylcholin-Rezeptoren und Hemmung der Acetylcholinesterase) zu einer Erhöhung der Acetylcholinkonzentration im synaptischen Spalt. Anfangs setzte man den Wirkstoff unter anderem zur Aufhebung der durch Curare-Verbindungen ausgelösten Muskelentspannungen bei Operationen ein. Noch heute nutzt man wegen seines kompetetiven Antagonismus im Falle einer Organophosphat-, Soman-, Sarin-, VX- und Tabun-Vergiftung.[4]

Bemerkenswert ist auch die starke, mit Morphin vergleichbare, analgetische Wirkung. Zudem besitzt Galantamin vagotone (parasympathikomimetische), kardioprotektive und antiinflammatorische (entzündungshemmende) Eigenschaften, diese nutzt man u. a. auch zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Off-Label-Use)

Ein verbreitetes Medikament mit dem Wirkstoff Galantamin ist Reminyl® von der Firma Janssen Pharmaceutica.

Quelle: Wikipedia